P. ALLARD – DER KRIEG DER LÜGE

Paul Allard begnügt sich im Rahmen seiner Darstellung mit
den Kriegslügen über Deutschland – so etwa mit der deutschen
Hungersnot, mit der Überschwemmung des Westwalls usw. Wir
aber müssen bis zu den französischen Prinziplügen über Deutschland
vordringen, denn sie sind ein wesentlicher Bestandteil der
geistespolitischen Struktur des Frankreichs der dritten Republik.
Sie erst lassen uns verstehen, warum Frankreich den unsinnigen
Krieg gegen Deutschland vom Zaune brach, warum die Kriegslügen
von den Franzosen geglaubt werden konnten und warum es
für sie das epochale Erlebnis des 20. Jahrhunderts wurde, als sie
nach ihrer Niederlage in den deutschen Soldaten zuchtvolle kultivierte
und gesittete Menschen anstatt wilder Horden kennen lernten…

PAUL ALLARD, 1941
DER KRIEG DER LÜGE
WIE MAN UNS DAS HIRN
VERNEBELTE

von 1941, 282 Seiten – Nur 5,95 – Sofort Lieferung als ebook (pdf) anonym per email

Zum Kauf bitte nachstehenden Button anklicken.


Alle ebooks sind gescannte Abbilder der Original-Bücher. 1:1 eingescannt und in pdf-Format umgewandelt.
So können Sie diese Bücher auf jedem Computer/Tablet wie das Original lesen und auch ausdrucken.

Description

PAUL ALLARD
DER KRIEG DER LÜGE
WIE MAN UNS DAS HIRN
VERNEBELTE

von 1941, 282 Seiten – Nur 5,95 – Sofort Lieferung als ebook (pdf) anonym per email

Zum Kauf bitte nachstehenden Button anklicken.